Pfarrer

Ich heiße Sebastian Wilhelm und komme aus der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Dort war ich Pfarrer in Motzen, im Kirchenkreis Zossen-Fläming, im Norden des Landkreises Dahme-Spreewald. Zugleich war ich mit einer halben Stelle Religionslehrer.
Seit August 2015 bin ich Pfarrer in der Evangelischen Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen.
Ich bin von der Gemeinde für sechs Jahre gewählt worden und von der Evangelischen Kirche in Deutschland für diesen Zeitraum entsandt. Meine reguläre Entsendungszeit wird im Sommer 2021 enden und kann um weitere drei Jahre verlängert werden.

Zu meinen pfarramtlichen Aufgaben gehören neben einer sehr lebendigen Gemeindearbeit auch der Religionsunterricht an der Deutschen Schule, der Besuch von deutschsprachigen Gefangenen in norwegischen Gefängnissen, die Kontaktpflege zu deutschen und norwegischen Institutionen, die Mitarbeit in ökumenischen Gremien und vieles andere mehr.

Mir liegt einerseits viel daran, das Gemeindeleben und all unsere Aktivitäten offen und einladend zu gestalten für alle, die uns besuchen. Ich kann mir Gemeinde nur so vorstellen, dass sie für alle Menschen offen und ansprechbar ist, egal wie deren konfessioneller, traditioneller oder sonst irgendwie gearteter Hintergrund ist. Deshalb spielt Ökumene für mich ebenso eine wichtige Rolle, wie auch das Wahrnehmen derer, die gar nicht konfessionell gebunden sind. Hier in der Gemeinde engagieren sich viele Menschen, denen diese Offenheit wichtig ist und die vielleicht damit auch etwas erfahren von dem, was uns als christliche Gemeinde ausmacht.
Vor dem Hintergrund vieler Verschiedenheiten, die eine Gemeinde sehr gut aushalten kann und sollte, möchte ich dafür sorgen, dass wir dennoch im gemeinsamen Gespräch und Handeln immer wieder unsere Verbundenheit und Gemeinsamkeiten erfahren können.

Andererseits ist mir bei aller Offenheit oder gerade deshalb wichtig, dass wir bei allen Aktivitäten und Veranstaltungen unser eigenes, evangelischen Profil einbringen und zeigen.

Veröffentlicht am 26.11.2015

Mitarbeiter

Gemeinsam mit dem Pfarrer arbeiten in der Gemeinde in Teilzeit:

Kerstin Schier (Gemeindesekretärin)

Tel. 22 44 16 43
Email: Kontakt

Kerstin Schier ist normalerweise dienstags und donnerstags von 9.00 – 14.00 Uhr im Büro zu erreichen. Außerhalb ihrer Dienstzeiten geht das Gespräch gleich in die Pfarrwohnung bzw. ist bei Abwesenheit des Pfarrers ein Anrufbeantworter geschaltet.

Beata Menyhart

Beata Menyhart ist unsere Hausmeister-Assistentin. Sie reinigt unser Gemeindehaus und passt auf, dass alles da ist was wir im Haus brauchen.

Andrea Zoller
... ist unsere Hausverwalterin. Sie ist über 46642466 zu erreichen.
EMail: Kontakt

Andreas Wagner
... ist bei uns der Mann fürs Praktische und arbeitet als Hausmeister in unserer Gemeinde.

Nigar Gahramanova
... ist die Pianistin und Organistin der Gemeinde. Sie spielt an allen Gottesdiensten und zu anderen Veranstaltungen in unserer Gemeinde.

Veröffentlicht am 01.10.2015

Gemeindebriefe

12 Jahre Gemeindegeschichte in Gemeindebriefen!

Aufgrund von Datenschutz können einige wenige Seiten unvollständig sein.
Viel Spaß beim Lesen!

Wir freuen uns über alle Beiträge, Fotos und Ideen und über Mitarbeiter für den Gemeindebrief.

Gemeindebriefe

Veröffentlicht am 28.09.2017

Gemeindeordnung und Gemeindeberichte

Unser Leitbild
Vier strategische LeitbilderGRÜN.pdf

Hier der Jahresbericht 2016:
Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2016.pdf

Hier der Jahresbericht 2015:
Jahresbericht 2015
Jahresbericht 2015.pdf

Hier der Gemeindebericht 2014:
Jahresbericht 2014 .
Jahresbericht 2014.pdf (86.65kb)

Hier der Gemeindebericht 2013:
Jahresbericht 2013 .
Jahresbericht 2013.pdf (73.22kb)

Hier der Gemeindebericht 2012:
Jahresbericht 2012 .
Jahresbericht 2012.doc (184.00kb)

Vorläufiges Protokoll der jährlichen Gemeindeversammlung am 19.03.2017 (Es muss auf der nächsten Gemeindeversammlung beschlossen werden)
Protokoll Gemeindeversammlung 2017.pdf

Protokoll der jährlichen Gemeindeversammlung am 11.05.2014
Vorläufiges Protokoll der Gemeindeversammlung 110514.doc

Präsentation von Hiltrud Hemmersbach zur Hausrenovierung auf der Gemeindeversammlung 12.04.2012
Gemeindeversammlung 2012 pr 070412 red.key.pdf

Protokoll der jährlichen Gemeindeversammlung am 10.04.2011
Pr100411gemeindeversammlung.doc

Präsentation von Hiltrud Hemmersbach zur Hausrenovierung auf der Gemeindeversammlung 10.04.2011
Gemeindeversammlung 100411 kort (2).pdf

Protokoll der außerordentlichen Gemeindeversammlung am 12.09.10 zum Thema: Zukunft unseres Hauses
Protokoll außerod Gemeindeversamml 12 09 10.doc

Präsentation von Hiltrud Hemmersbach auf der außerordentlichen Gemeindeversammlung am 12.09.10 mit den dazugehörigen Fakten:
Gemeindeversammlung 120910 lf (2).pdf

Gemeindeordnung
Stand April 2010
GemeindeordnungOsloApril10.pdf

Veröffentlicht am 15.05.2017

Gemeindekirchenrat


Der Gemeindekirchenrat nach der Einführung von Pfarrer Sebastian Wilhelm am 6. September 2015.

Im Gemeindekirchenrat werden alle Fragen der Gemeindeleitung diskutiert und entschieden

Dem Gemeindekirchenrat gehören derzeit an:

Sebastian Wilhelm

Pfarrer

Kontakt per EMail 22 44 16 43

|

Johannes Helm

Physiker

Kontakt per EMail 22851159 (Kontor), 22851499 (Faks)

Katharina Solbrig

Maskenbildnerin

Kontakt per EMail

Gunhild Hesla Halvorsen

Senior analyst

Kontakt per EMail

|

Annette Neuhauser

|

Astrid Siegmund-Breivik

|

Christine Höffgen

|

Christian Erhard

|

Olav Hermansen

|

Adelheid Hasenknopf

Veröffentlicht am 01.06.2017

Über uns

Ein ganzes Königreich

Die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen, von vielen kurz “Deutsche Gemeinde” genannt, gibt es seit 1909. Sie hat heute ca. 600 Mitglieder und die gleiche Anzahl an Menschen, die an der Gemeinde interessiert sind. Der Gemeindebereich umfasst das gesamte Königreich Norwegen mit Sitz und Arbeitsschwerpunkt in Oslo. Auch in anderen Städten gibt es Gemeindegruppen oder Kontaktpersonen: in Bergen, Drammen, Fredrikstad, Kristiansand, Stavanger und Trondheim. Nach Absprache reisen die Pfarrer dorthin, um Gottesdienste zu feiern oder andere Gemeindeveranstaltungen mit durchzuführen.
Unsere Gemeinde ist Treffpunkt für Menschen ganz unterschiedlicher Nationalität, Konfession und Frömmigkeit. Wir wollen gemeinsam als Volk Gottes unterwegs sein, Gemeinschaft erfahren und uns den Herausforderungen unserer Zeit stellen. Gegenseitige Anerkennung und Achtung bilden ein Merkmal der Gemeinde.
Die meisten Mitglieder und Freunde der Gemeinde kommen aus Deutschland. Doch auch Norweger, Schweizer, Niederländer, Österreicher und andere finden den Weg zu uns. Viele von ihnen leben schon lange hier in Norwegen. Andere kommen nur für einige Jahre nach Norwegen. Z.B. als Studenten oder Au-pairs, Lehrer oder Erzieherinnen, Ärzte oder Angehörige einer Firma oder der Deutschen Botschaft.

Die eigene Sprache hören

Die Muttersprache im Ausland zu hören, ist für viele Menschen wohltuend. Eine fremde Sprache bleibt immer eine Fremdsprache, so perfekt man sie auch beherrscht. Die Muttersprache spricht Menschen in anderer Weise an. Gerade sehr persönliche Dinge, Lebens- und Glaubensfragen, lassen sich leichter in der Muttersprache formulieren. So zählt es zu unseren Aufgaben, Menschen in Lebensfragen und Glaubensdingen in ihrer Muttersprache zu begleiten, Gottes Wort zu verkündigen und so ein Stück “Heimat” zu bieten.

Menschen treffen

Im Mittelpunkt des Gemeindelebens stehen die Gottesdienste. Sie finden in der Regel jeden 2. Sonntag statt und enden mit einem gemeinsamen “Kirchkaffee”. Hier besteht Gelegenheit zum gemütlichen Austausch und gegenseitigen Kennenlernen bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Saft. Manchmal haben wir Taufen, Trauungen, und Beerdigungen und jährlich eine Konfirmation.
Gruppenangebote für unterschiedliche Altersgruppen, kulturelle Angebote, Religionsunterricht an der Deutschen Schule in Oslo, telefonische und schriftliche Anfragen von Norwegern und Deutschen unterschiedlichster Art und vieles andere mehr prägen unseren Gemeindealltag.
Das Leitungsorgan der Gemeinde ist der Gemeindekirchenrat. Er besteht zur Zeit aus 7 ehrenamtlichen Gemeindekirchenräten und dem Pfarrer. Die Gemeinde finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Zuschüsse der Evangelischen Kirche in Deutschland. Darüber hinaus erhält sie für ihre eingeschriebenen Mitglieder, die nicht gleichzeitig der norwegischen Staatskirche angehören, einen Pro-Kopf-Betrag von Kommune und Staat.

Teil der weltweiten Kirche sein

Nach außen ist die Gemeinde eingebettet in den großen ökumenischen Zusammenhang. Zu den norwegischen Nachbargemeinden gibt es gute Kontakte. Gelegentlich trifft man sich zu gemeinsamen Veranstaltungen. Die Gemeinde ist auch Mitglied “lokal” im Oslo Kristne Råd und “national” im Norges Kristne Råd, zwei ökumenische Zusammenschlüsse der wichtigsten in Norwegen vertretenen Kirchen und christlichen Gruppen.
Unsere Gemeinde gehört zu den etwa 140 deutschsprachigen evangelischen Auslandsgemeinden in der ganzen Welt, die per Vertrag mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) verbunden sind. Die Pfarrer/innen werden von den Gemeinden selbst gewählt und von der EKD in der Regel für 6 Jahre dorthin entsandt.
Links zu den anderen Auslandsgemeinden findet man unter www.ekd.de

Veröffentlicht am 15.05.2017

Weitere Orte

In einigen norwegischen Städten gibt es hin und wieder deutsche Gemeindeveranstaltungen. So finden in Trondheim etwa 5 Mal im Jahr deutschsprachige Gottesdienste statt. Einen davon hält zur Zeit der Pfarrer der Deutschen Gemeinde, die anderen hält der in Trondheim ansässige deutsche Pfarrer Jörg Kunzendorf, der dazu von der Ev. Gemeinde deutscher Sprache beauftragt wurde.
Daneben gibt es gelegentliche Gesprächsabende, eine Weihnachts-feier und ein Sommerfest.
In Fredrikstad, Kristiansand und Stavanger feiern wir jedes Jahr im Advent einen ökumenischen Familiengottesdienst, zum Teil in Verbindung mit einer Nikolausfeier (einen Nikolaus gibt es nämlich in Norwegen nicht!).
Die Ev. Gemeinde deutscher Sprache arbeitet dabei mit örtlichen Gemeindegruppen, deutschen Clubs und deutsch-norwegischen Gesellschaften zusammen.
In folgenden Städten gibt es Kontaktpersonen, die gerne entsprechende Auskünfte erteilen:

in Fredrikstad
Matthias Becker, Tel. 69 31 54 17

in Drammen
Hans Herrmann Hagemann, Tel. 33 77 55 38

in Kristiansand
Petra Roszinski, Tel. 38 16 89 44

in Stavanger
Monika Koppe, Tel. 40 49 35 41

in Bergen
Gudrun Cassel Noven, Tel. 55 28 83 35

Tromsfylke

in Trondheim
Christian und Gudrun Rülcker, Tel. 73 97 97 70
Pfarrer Matthias Alpermann, Tel. 98 69 18 90

Veröffentlicht am 22.02.2013

Ansatte

Medarbeidere
Det finnes en rad mennesker som er deltidsansatte i menigheten og er prestens direkte medarbeidere.

Anke Fleischer (menighetssekretær)

Tel. 22 44 16 43
Email: Kontakt

Anke treffes vanligvis mandag og onsdag 9-15 i menighetskontoret.
(OBS! Når du ringer utenfor kontortidene settes samtalet automatisk over til presteleiligheten! Hvis det unntaksvis heller ikke treffes noen der svarer det en automatisk telefonsvarer etter en rad ubesvarte signaltoner)

Beata Menyhart (vaktmester)

Eilert Sundts gate 37,
0259 Oslo

Tel. 22 44 84 08
EMail: Kontakt

Heidi Gran (Pianist)

mobil. 90 50 10 40
EMail: Kontakt

Veröffentlicht am 18.08.2010

Andre steder

Datterforsamlinger utenfor Hovedstaden

I noen byer i Norge finnes det datterforsamlinger som organiserer tyskspråklige menighetsevenementer. I Trondheim tilbys det f eks omtrent fem tyskspråklige Gudstjenester om året. Pastoren fra Oslo forretter ved et slik tilfelle mens de øvrige messer forrettes på oppdrag av vår menighet av Jörg Kunzendorf, en prest fra Tyskland som er bosatt i Trondheim. Ved siden av disse Gudstjenester anordnes det julebordsmøte og sommerfest.
I Fredrikstad, Kristiansand og Stavanger har vi hvert år i adventstiden et økumenisk familiegudstjenste, der det til dels til og med opptrer en Nikolaus som ellers er en ukjent værelse i Norge.
Når det anordnes tyskspråklige gudstjenester utenfor hovedstaden samarbeider menigheten med de lokale datterforsamlinger og ev. tyskspråklige foreninger og tysk – norske selskaper.
I de følgende byene treffes det kontaktpersoner som gjerne er behjelpelig med videregående informasjon:

i Fredrikstad
Matthias Becker, Tel. 69 31 54 17

i Drammen
Hans Herrmann Hagemann, Tel. 33 77 55 38

i Kristiansand
Petra Roszinski, Tel. 38 16 89 44

i Stavanger
Monika Koppe, Tel. 40 49 35 41

i Bergen
Gudrun Cassel Noven, Tel. 55 28 83 35
Dorothee Lang-Valde, Tel. 55 13 22 98

Tromsfylke
Stefan Kemper-Kohlhase, Tel. 77524735

i Trondheim
Christian und Gudrun Rülcker, Tel. 73 97 97 70
Pfarrer Jörg Kunzendorf, Tel. 73 97 97 70

Veröffentlicht am 18.12.2009

Menighetsrådet

Der Gemeindekirchenrat bei einer seiner monatlichen Sitzungen. Hier werden alle Fragen der Gemeindeleitung diskutiert und entschieden.

Dem Gemeindekirchenrat gehören derzeit an:

Friedbert Baur (Vorsitzender)

Pfarrer

Kontakt per EMail 22 44 16 43

Hiltrud Hemmersbach (2. Vorsitzende)

Übersetzerin

Kontakt per EMail 67 07 95 44 (privat)

Annette Neuhauser

Erzieherin

Kontakt per EMail 48 10 73 06 (privat)

Frank Proske

Mathematiker

Kontakt per EMail 22 22 00 03 (privat)

Tabea Glaß

Bibliothekarin

Christian Dubrau (Schatzmeister)

Revisor

Kontakt per EMail

Johannes Helm (Baubeauftragter)

Physiker

Kontakt per EMail 22851159 (Kontor), 22851499 (Faks)

Katharina Solbrig

Maskenbildnerin

Kontakt per EMail

Carsten Wiecek

Geograph und syklist

Kontakt per EMail

Veröffentlicht am 18.12.2009