Willkommen!

Die Evangelische Gemeinde deutscher Sprache in Norwegen versteht sich als eine Gemeinde im großen Volk Gottes.

Unterwegs sein mit anderen, das Leben feiern, Gottes Gegenwart erfahren in Wort, Brot und Wein, miteinander diskutieren, einander zuhören, Verschiedenheiten aushalten, Zeichen setzen, ökumenisch weiter wachsen, neue Kraft finden, dafür findet sich Raum und Zeit in unserem Gemeindehaus.

Jede und jeder ist uns ein willkommener Gast, zum Gottesdienst, zu den unterschiedlichen Gemeindeveranstaltungen, zum Gespräch und zur Seelsorge – und selbstverständlich auch zum Mitwirken und Mitgestalten.

Glasfenster im Gemeindesaal - der Einladende ist Christus selbst

Zum Mitfeiern

Neuigkeit veröffentlicht am 01.06.2017.

Aktuelle Termine, Gottesdienste, ...

Neuigkeit veröffentlicht am 13.06.2017.

Klicken Sie hier, um aktuelle Termine, Informationen, Terminänderungen und Hinweise zu finden! Diese Terminübersicht wird fast täglich erneuert.

Jahresbericht und Finanzbericht 2016

Neuigkeit veröffentlicht am 11.05.2017.

Hier finden Sie die Bericht über Ereignisse, Stand und Entwicklung und die finanzielle Situation unserer Gemeinde im letzten Jahr. Jahres- und Finanzbericht wurde der Gemeindeversammlung am 19. März 2017 vorgestellt. Der Finanzbericht ist hier mit einigen Kommentaren versehen worden.

Kollekte für das Projekt "Haus Senfkorn" der Evangelischen Gemeinde deutscher Sprache auf Sizilien

Neuigkeit veröffentlicht am 10.04.2017.

Gründonnerstag, Pfingsten, Silvester und vielleicht auch zu anderen Anlässen wollen wir mit unserer Kollekte ein Projekt unserer “Schwestergemeinde” auf Sizilien unterstützen

Jahreslosung 2017 Ez 36,26

Neuigkeit veröffentlicht am 02.03.2017.

Gott spricht:
Ich schenke euch ein neues Herz
und lege einen neuen Geist in euch.

lesen Sie hier ein Gebet zur Jahreslosung

Willkommen, Kinder - und Rasselbande!

Neuigkeit veröffentlicht am 17.01.2017.

Gedanken im Jahr - von wem nur?

Neuigkeit veröffentlicht am 11.05.2017.

Die Lehre des Judentums ist die Theologie
des alltäglichen Handelns. Die Bibel betont immer wieder, dass Gott sich um das Alltägliche, um die Kleinigkeiten des Lebens kümmert. Die Sorge des Propheten gilt nicht den Geheimnissen des Himmels und dem Glanz der Ewigkeit, sondern den Schäden der Gesellschaft und den Geschäften des Marktes.

DANKE für Ihre SPENDEN

Neuigkeit veröffentlicht am 07.04.2017.

Es sind seit Erscheinen des letzten Gemeindebriefes sehr freundliche Spenden eingegangen: ...

Rückblick

Neuigkeit veröffentlicht am 08.09.2016.

Bilder und Texte zu unseren zurückliegenden Gemeindeveranstaltungen. Schauen Sie mal!

Werden Sie Mitglied!

Neuigkeit veröffentlicht am 10.06.2017.